Schokokuchen Rezepte


 
               

Schokokuchen Rezepte – Ständig wachsende Liste an Schokoladenkuchen Rezepten.

Fangen wir am mit 2 Rezepte für Chocoholics (Schokokuchen für die die es ernst meinen)
Ruck-zuck zubereitet, schnell, leicht und immer lecker:


Möhrenkuchen mit Schokoladenguss (Geht ganz schnell)

Man nehme: 3 mittelgroße Karotten, 3 Eier, 2 Tassen Zucker, 2 Tassen Öl, 2 Tassen Mehl, 1 P Backpulver
Kuvertüre: Dunkle Pulverschokolade, 3 EL Milch, 1 ½ EL Margarine, 2 EL Zucker


So wird's gemacht: Im Mixer Eier, Öl und Karotten zerkleinern und 3 Minuten schlagen (bis der Ei-Geruch verschwindet)
Mehl, Backpulver und Zucker in eine Schüssel geben und mit der Flüssigkeit mischen und gut verrühren.
In gefettete Kuchenform füllen und 50 Minuten bei Mittelhitze backen lassen.
Alle Kuvertüren-Zutaten zusammen etwas einkochen lassen und nach dem Backen auf den abgekühlten Kuchen streichen.



Schnell noch ein weiteres leckeres Kakao-Rezept (Ein Schokokuchen Klassiker)

Kakao-Kuchen (extra leicht):

Man nehme: 1 Tasse Mehl, ¾ Tasse Zucker, 1/3 Tasse Butter, 1 Ei, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz,
2/3 Tasse Wasser, Vanillearoma
Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen. Das mit Backpulver vermischte Mehl und Salz zugeben und unter Zugabe des Wassers und Vanillearomas glatt rühren. In eine bemehlte Kuchenform füllen und 30 Minuten bei Mittelhitze backen.

Nussglasur:
Man benötigt ¼ Tasse Butter, 4 TL Mehl, 1 Prise Salz, ¼ Tasse Milch, 1 ½ Tassen Puderzucker, ¼ gehackte Nüsse, Vanillearoma.


Zubereitung: Butter schmelzen, Mehl und Salz zugeben, glatt rühren und vom Herd nehmen. Die gesamte Milch auf einmal zugeben und bei geringer Hitzezufuhr weiterrühren, bis die Masse etwas eingedickt ist. Erneut vom Herd nehmen, Puderzucker und Vanillearoma zugeben. Den Topf in eine Schüssel mit Eiswasser stellen und solange weiterrühren, bis die Masse streichfähig ist. Zuletzt die gehackten Nüsse unterziehen und die Glasur auf den ausgekühlten Kuchen streichen.


Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/8394/


 
               

Andere Nutzer fanden diese schokoladigen Beiträge auch sehr schmackhaft:


comments powered by Disqus

empty